Einstieg

Mit diesem Blog möchten wir vom Eisenbahn-Amateur-Klub Jülich unsere Erfahrungen zum Modulbau festhalten.

Auch wenn alle Texte erst seit Anfang 2011 veröffentlicht werden (zu dem Zeitpunkt habe ich diesen Blog installiert), sind doch schon viele Texte und Bilder älteren Datums.

Ein paar wenige Worte zur Benutzung:
Unter dem Schienenbus ist das Hauptmenü mit den folgenden Punkten:

  • Einstieg – diese Seite
  • Blog – hier stehen die ganzen Sammlungen von Texten. Wenn man auf einen der aufklappenden Unterpunkte klickt, bekommt man die Liste der Kategorie. Wenn man aber auf den Text Blog klickt, dann bekommt man alle Texte komplett. Es werden allerdings maximal 10 Einträge pro Seite angezeigt, man bekommt aber unten einen Link auf die vorherigen Seiten.
  • Vereinsrichtlinien – hier haben wir PDF-Dokumente hinterlegt, die unsere Ideen beschreiben
  • Bilder H0-Module und Bilder H0e-Module – der Name sagt es schon…

Die Artikel selber werden immer neu nach alt angezeigt, d.h. die ältesten Artikel stehen unten. Am besten werden nur kurze Artikel geschrieben, sind dann besser zu lesen. Ok, bei Bildern ist das nicht immer machbar… Übrigens können die Bilder angeklickt werden, damit das Bild in Orginalgröße angesehen werden kann.

Aus gegebenem Anlass habe ich den Zugang zu unserem Bolg etwas geändert: wer etwas schreiben will, muss sich bei mir (Michael) melden und bekommt eine Benutzerkennung und kann dann Beiträge erstellen. Die bisher eingetragenen Benutzer habe ich nicht verändert. Ich hatte heute früh 64 neue Benutzer mit 20 neuen Beiträgen, die in nur einer Stunde eingetragen worden sind. Alle Benutzernamen waren sinnlose Kürzel und die Beiträge verwiesen (in Englisch) auf dubiose Seiten. Das möchte ich nicht noch einmal haben.

Aus dem gleichen Grund habe ich die Möglichkeit, Kommentare abzugeben eingeschränkt. Um einen Kommentar zu schreiben, muss man sich vorher anmelden (und als Benutzer registriert sein).

Ganz unten auf jeder Seite finden sich alle Kategorien mit der Anzahl der Artikel darin. Klickt man hier, werden die Texte so angezeigt, wie bei dem aufklappenden Menü unter Blog oben. Daneben ist eine Aufklapp-Box mit dem Archiv, in dem die Artikel über den Zeitraum ausgewählt werden können.

Und nun viel Spaß beim Lesen unseres Blogs (oben im Menü einfach auf Blog klicken).

Wer an diesem Blog mitmachen möchte sollte sich diese Kurzanleitung ansehen.